Damen 3. Liga

Damen 3. Liga

Saisonausblick 2023/24

Die Damen des VBC Werdana stecken mitten in den Vorbereitungen für die bevorstehende Saison der 3. Liga, und sie haben einige aufregende Veränderungen und Herausforderungen vor sich. Mit einem Mix aus neuen Talenten und bewährten Spielerinnen streben sie nach sportlichem Erfolg und einer Saison voller Spaß und Freude am Volleyball. Spielerinnen und Fans sind gleichermassen gespannt auf das, was die Saison bringen wird.

Teamaufstellung mit internationaler Note

Eine der Veränderungen im Team ist die Ankunft von Simona Macháčková, die für ein Jahr aus der Ferne kam, um das Team als Passeuse zu unterstützen. Ihre internationale Erfahrung und Fähigkeiten werden zweifellos eine Bereicherung für die Mannschaft sein. Ebenfalls neu im Team ist Margherita Gili, die ebenfalls aus dem Ausland kam und nun für den VBC Werdana spielt. Auch sie ergänzt das Team mit ihren sportlichen Ressourcen und sorgt für einen neuen Wind im Team. Mit erfahrenen Spielerinnen wie Olivia Engler, Sidney Schlegel, Marina Bartholet, Irene Palmer, Salome Rehmann und Debora Freuler und den Neuzugängen hat das Team die nötige Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Elan. Trainerin Esther Engler betont immer wieder die Bedeutung des Teamgeistes, der in der Mannschaft herrscht. "Wir sind wie eine Familie auf und neben dem Spielfeld. Das ist unser größter Vorteil", erklärt Engler.

Leider musste das Team auch Abschied von zwei wertvollen Spielerinnen nehmen. Joanna Stäger verlässt das Team aufgrund ihres Studiums und Michaela Stricker wird nicht mehr aktiv spielen, bleibt jedoch dem Team im Training erhalten.

Nicht nur Zugänge und Abgänge, sondern auch Verletzungen beeinflussen das Team. Salome Rehmann und Debora Freuler sind derzeit angeschlagen. Salome Rehmann wird voraussichtlich zu Beginn der Saison wieder einsatzbereit sein, während Debora Freuler sich noch eine Weile erholen muss und hofft, in der Rückrunde wieder dabei sein zu können.

Herausforderungen und Stärken

Eine der größten Herausforderungen, die das Team erwartet, besteht darin, mental stark zu bleiben, besonders, wenn sie im Spiel in Rückstand geraten. Trainerin Esther Engler betont jedoch den Zusammenhalt und den Kampfgeist der Mannschaft als ihre Stärken. Die Spielerinnen kennen ihre eigenen Stärken und Schwächen, was ihnen hilft, in schwierigen Momenten fokussiert zu bleiben.

Der Spaß und die Freude am Sport sind für das Team von unschätzbarem Wert. Sie planen, diese Begeisterung beizubehalten, während sie gleichzeitig hart arbeiten, um ihr Stellungsspiel zu verbessern. Sie sind bereit, sich spannenden Spielen zu stellen und neue Erfahrungen zu sammeln, um sich weiterzuentwickeln.

Ziele und Traineransichten

Am Ende der Saison hofft das VBC Werdana Team, sich im Mittelfeld der Tabelle zu positionieren. Dieses Ziel wird begleitet von der Absicht, die Freude am Spiel beizubehalten und das Stellungsspiel zu verbessern. Trainerin Esther Engler legt besonderen Wert auf eine gute Atmosphäre im Team, Respekt, Lockerheit und Freude am Spiel. Offene Kommunikation wird gefördert, und sie ermutigt die Spielerinnen, voneinander zu lernen.

Eine weitere erfreuliche Neuigkeit ist, dass das Team neue Trikots mit den Sponsoren Landi Wartau und Riet Garage AG präsentieren kann. Die Mannschaft bedankt sich herzlich bei den Sponsoren für ihre Unterstützung.

Die Vorfreude auf die kommende Saison ist greifbar, und die Damen des VBC Werdana sind bereit für eine aufregende und hoffentlich erfolgreiche Spielzeit. Der erste Heimmatch findet am Montag, 30.10.2023 um 19:45 Uhr im BZB Buchs gegen Volley Mauren-Eschen 2 statt.

Termine

Montag 24.06.2024

Damen 3. Liga
18:45 - 20:30

Mittwoch 26.06.2024

Damen 3. Liga
18:45 - 20:15

Montag 01.07.2024

Damen 3. Liga
18:45 - 20:30

Mittwoch 03.07.2024

Damen 3. Liga
18:45 - 20:15

Montag 08.07.2024

Damen 3. Liga
18:45 - 20:30

Weitere Einträge

Beiträge

Saisonbericht Damen 3. Liga
, Freuler Debora
Erfolgreiche Saison trotz Herausforderungen: Volleyballteam zieht zufriedenstellende BilanzDie d...
Damen 3. Liga - Volley Pizol 3
, Sidney Schlegel
Im letzten Meisterschaftsspiel trat die 3. Liga Mannschaft des VBC Werdana gegen Volley Pizol 3 ...
Damen 3. Liga - VBC Galina 2
, Olivia Engler
Am Montag 18. März spielten die Volleyballerinnen von Buchs gegen die 3. platzierten Frauen von ...

Weitere Einträge